Reine Lektine

Pisum sativum Lektin (PSA)

Artikel NrProduktnameGrößeMengePreisKaufen
Article No: 
05-0111-10
Pisum sativum lectin (PSA)
Pack Size: 
10 mg
Price: 78 EUR
Article No: 
05-0111-100
Pisum sativum lectin (PSA)
Pack Size: 
100 mg
Price: 500 EUR
Article No: 
05-0111-25
Pisum sativum lectin (PSA)
Pack Size: 
25 mg
Price: 166 EUR

*** Für Packungsgrößen von 1g oder mehr, kontaktieren Sie uns bitte für Preisinformationen

Pisum sativum lectin (PSA)

 

Eigenschaften

  • Höchste Qualität
  • Kohlenhydratbindende Spezifität: α-D-mannose und α-D-glucose
  • Unspezifisches Blutgruppenagglutinin
  • Mitogene Aktivität
  • Lyophilisiertes Pulver


 

 

 

 

Produktbeschreibung

Pisum sativum Lektin oder Agglutinin (PSA) wird aus Erbsen isoliert und durch Affinitätschromatographie gereinigt. Das Lektin hat vier Untereinheiten und ein Molekulargewicht von 49 kDa. PSA agglutiniert menschliche Erythrozyten, ist aber nicht blutgruppenspezifisch (1). Es zeigt die Spezifität gegenüber α-D-Mannose und α-D-Glucose (1) und hat eine mitogene Aktivität ähnlich der von Concanavalin A (2).


Medicagos Pisum sativum Lektin wird als weißes bis cremefarbenes lyophilisiertes Pulver geliefert. Die Reinheit von PSA wird durch SDS-Elektrophorese bestimmt, die zwei Banden bei 17 kDa und 5,7 kDa entsprechend den in Lösung gebildeten α- und ß-Ketten unter pH 5,8 (4) erzeugt. Das Lektin ist in Durchstechflaschen erhältlich, die 100 mg, 25 mg oder 10 mg Pulver enthalten. Das Produkt ist nur für Laborarbeiten zu verwenden.

 

Anwendungen

  • Agglutinationsstudien
  • Modellsystem, wie Proteine Kohlenhydrate erkennen

 

Gebrauchsanweisung

Das Lektin kann vor der Verwendung mit 2 ml entionisiertem Wasser rekonstituiert werden. Das Fläschchen vorsichtig bis zur vollständigen Auflösung drehen. Es wird angenommen, dass die Aggregation in Gegenwart hoher Konzentrationen von 2-Mercaptoethanol stattfindet. 

 

Lieferung und Lagerung

Das Produkt wird bei -20°C versendet, bei Lieferung am gleichen Tag kann es bei Umgebungstemperatur verschickt werden. Das lyophilisierte Pulver ist über 3 Jahre ab Herstellungsdatum stabil, wenn es unter -20°C gelagert wird. Nach der Rekonstitution mit entionisiertem Wasser kann die Lösung gefroren bis zu 12 Monate in Aliquots gelagert werden. 

 

Crystal structure of PSA-D-glucopyranose complex

 

Literaturhinweise

(1) Liener I. E., Sharon N., Goldstein I. J., (1986) The Lectins – Properties, Functions and Applications in Biology and Medicine.

(2) Preedy V. R., Watson R. R. (2005). Reviews in food and nutrition toxicity Vol 4.

(3) The Structure of Pea Lectin-D-Glucopyranose Complex at a 1.9 A Resolution Pletnev, V.Z., Ruzheinikov, S.N., Tsygannik, I.N., Mikhailova Yu, I., Duax, W., Ghosh, D., Pangborn, W. (1997) RUSS. J.Bioorganic Chem. 23: 469.

(4) Schwarz F. P., Puri K. D., Rama G. B., Surolia A (1993) Thermodynamics of Monosaccharide Binding to ConcanavalinA, Pea (Pisum sativum)Lectin, and Lentil (Lens culinaris) Lectin. J Biol Chem. Vol. 268, No.11, p 7668-7677